Print this page

Die Qual der Wahl

 
 

Manchmal ist es Mitleid, manchmal die Erinnerung an ein anderes Tier, meist ist es einfach Liebe auf den ersten Blick. Bei der Auswahl eines neuen Familienmitgliedes sollte man aber nicht nur dem Impuls seines Herzens folgen sondern in erster Linie berücksichtigen, ob das neue Tier in die eigene Lebenssituation, die Familie und zu den bereits vorhandenen Tieren passt.

Für uns steht an erster Stelle, dass sich Mensch und Tier zukünftig miteinander wohl fühlen.

Generell werden soziale Katzen von uns nur in weitere Katzengesellschaft und keinesfalls in Einzelhaltung vermittelt. Katzenbabys sollten unbedingt einen verspielten Gefährten bekommen, da Katzensenioren mit einem lebendigen kleinen Quirl oft überfordert sind.

Die individuellen Haltungsbedürfnisse unserer Vermittlungstiere finden Sie in den jeweiligen Beschreibungen. Dort finden Sie auch die Kontaktdaten des für das Tier zuständigen Vermittlers, der alle Fragen mit Ihnen abklären und Ihnen gerne bei der Auswahl des passenden Tieres behilflich sein wird.

 
 
 
 

Sie haben nicht den passenden Hausgenossen gefunden oder noch kein bestimmtes Tier ausgewählt?

Sprechen Sie uns gerne für eine individuelle Beratung an, denn nicht immer stehen alle Tiere sofort online auf unserer Homepage.

Kontakt: anaa@anaa-katzen.de

 
 

Seite zurück: Vermittlungsablauf
Seite vor: So können Sie uns helfen