Print this page

News Juni 2013

 

   unser Juni-Rückblick    

 

    unsere Glückspelze, die ein schönes Zuhause gefunden haben, sind:  
                           
                           
               
    Boris   Popy   Emma   Naranjin   Dobrin      
                           
                           
    unsere reservierten und bald genauso glücklichen Samtpfötchen sind:  
                           
                           
                   
    Andevas   Tornado   Tarja   Equix          
                           
                           
    liebe Paten haben gefunden:  
                           
                           
                         
    Antolina   Leña                  
                           
                           
    wir mussten traurig Abschied nehmen von:  
                           
                           
                     
    Omi   Afro   Tamborina              
                           

 


   Jahreshauptversammlung    

 

Am 23. Juni fand unsere alljährliche Jahreshauptversammlung

in sehr gemütlicher Atmosphäre statt.

   

Es wurde Bilanz über das Jahr 2012 gezogen und nach der nüchternen Kassenprüfung blieb uns eine Zahl fest im Gedächnis haften:

Im Jahr 2012 wurden durch unseren Verein 135 Tiere vermittelt - eine Zahl, die uns stolz und glücklich macht und für die wir uns an dieser Stelle bei allen bedanken möchten, die dazu beigetragen haben - den Adoptanten, die diesen Tieren ein schönes Zuhause und eine glückliche Zukunft geschenkt haben, den Paten und Spendern, die unsere Tierschutzarbeit unterstützen und allen fleißigen Helfern im In- und Ausland.

 

Doch es kamen nicht nur Zahlen und viele neue Ideen für unsere Tierschutzarbeit

auf den Tisch.....

    

... sondern auch leckerer Kuchen (ein Dankeschön an alle Konditoren)

und

das eine oder andere Schleckermäulchen.

 

Vielleicht haben Sie Lust, das nächste Mal mit dabei zu sein?

Wir freuen und über neue Mitglieder, die unsere Arbeit unterstützen.

 

Hier finden Sie unseren

Mitgliedsantrag

 

   Trauer um Tamborina  

Ein trauriger Nachtrag vom 14. Juni:

Unsere Kaninchendame Tamborina ist am 10.06. schwer verunglückt. Leider war ihre Verletzung so schlimm, dass wir sie nach 5 Tagen Bangen und Hoffen gehen lassen mussten....

Tamborina, bestimmt gibt es auch einen Platz für Kaninchen auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke... Wir werden Dich niemals vergessen, Du warst etwas ganz Besonderes!

Tamborina wird weiterhin mit ihrem Bild unsere Kaninchenvermittlungsseite einleiten und hoffentlich vielen Langöhrchen zu einem schönen Zuhause verhelfen.

 

 

   Vermisst in Hannover  

 

Sue Ellen wird seit dem 1. Juni 2013 in Hannover vermisst.

Bitte lesen Sie  Hier  mehr.



Seite zurück: News
Seite vor: Wir werden vermisst